Ziel dieser Übungen ist die Muskulatur zu aktivieren und den Band- und Sehnenapparat zu festigen. Diese Übungen sprechen vor allem die tieferliegende, gelenkstabilisierende Muskulatur an.

Ein kurzes Warm-up Training sollte in Form von Lauf-, Koordinations-, und kleinen Spielformen erfolgen. (ca. 15 Min. – abhängig des jeweiligen Leistungsstandes)

Bsp.: Verschiedene Laufformen über die Koordinationsleiter

Wir alle befinden uns derzeit in einer Ausnahmesituation. Die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zwingt die Vereine des Bayerischen Ringerverbandes zu nie dagewesenen Maßnahmen. Diese bringen vor allem die SportlerInnen und ihre TrainerInnen aber auch die Eltern in eine schwierige Situation. Die Wiederaufnahme des regulären Trainingsbetriebes in den Bayerischen Vereinen und im Bayerischen Ringer Verband könnte noch Monate andauern.

Deshalb möchten wir euch und euren Sportlern/innen im Nachwuchsbereich folgende Hilfen für die Grundausbildung und des Grundlagentrainings anbieten.

Demnächst werden Informationen, weiterführende Hinweise, Praxismaterialien, wertvolle Links und Literatur auf der BRV Seite zur Verfügung gestellt. Dies soll Trainer, Sportler und Eltern in dieser Zeit unterstützen: inhaltlich, fachlich, praktisch – aber vor allem auch dabei, miteinander in Kontakt zu bleiben.

Da es beim Ringen zu ungewöhnlich engem Körperkontakt kommt und auf Grund der jetzigen Situation „Abstand und Hygiene“ ein wichtiger Faktor ist, haben wir uns folgende Inhalte, Übungen für unser tägliches Training überlegt.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Eine seltene Ehrung: Franz Walter sen. seit 70 Jahren beim SC Isaria

    Eigentlich findet die Ehrung langjähriger Mitglieder immer anlässlich der Jahreshauptversammlung statt. In diesem Jahr ist vieles anders, darum hat der Verein die Ehrung für ein sehr seltenes Ereignis in das Wohnzimmer des Jubilars verlegt.

  • Bezirkspokal 2020 findet nicht statt

    Jetzt ist das eingetroffen, was viele Ringsportbegeisterte bereits erahnt haben: Da bis zum 30. Juni 2020 sämtliche Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, hat sich der Bezirk Mittelfranken im BRV dazu entschlossen, den Bezirkspokal dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen. Bezirkschef Martin...

  • Helmut Rösner: Alles Gute zum 60. Geburtstag

    Der ehemalige Kampfrichterobmann und Kampfrichter, Helmut Rösner, hat Ende Februar seinen 60. Geburtstag gefeiert. 1989 begann seine Laufbahn als Kampfrichter. Hier erreichte er die Bezirkslizenz, zwei Jahre später erwarb er die Landeslizenz, ehe er von 2000 bis 2019 sogar Kämpfe in der Bundesliga leitete....

  • Titelkämpfe Anfang Mai

    Der Termin für die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften steht nun fest: Am 2. Mai werden die Titelkämpfe in Aichach über die Bühne gehen. Eine Ausschreibung sowie weitere detaillierte Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok