Mit sieben Siegen in zehn Kämpfen fegte der TSV Burgebrach die Gäste aus Burghausen regelrecht von der Matte. „Unsere Ringer wurden hervorragend von den Zuschauern unterstützt. Die Stimmung in der Halle war wunderbar“, freute sich Abteilungsleiter Volkmar Schmal und führt weiter aus: „Heute ist es von Beginn an sehr gut gelaufen. Endlich der erste Sieg in dieser Saison. So kann es weitergehen.“  Der TSV gewinnt sensationell hoch mit 26:10 gegen die Ostbayern und sammelt somit erste wichtige Punkte ein.

Der Burgebracher Leo Quintero Torres (oben) hat in diesem Jahr wieder die Ringerschuhe geschnürt und das mit großem Erfolg. Seinen Gegner aus Burghausen besiegt er sicher mit 10:0 nach Punkten. © Volkmar Schmal

57 kg: Hier waren die Gäste unbesetzt.

130 kg: Jens Bayer setzte Gökan Tetik mit seiner intensiven, aktiven Ringweise ständig unter Druck. Mit einem sicheren 11:3 Punktsieg erkämpfte er drei Punkte für sein Team.

61 kg: Dragos Cimpanu machte bereits in der ersten Runde den 15:0 Überlegenheitssieg über Jona Lenz perfekt.

98 kg: Markus Zürl hatte gegen den starken Eduard Tatarinov eine sehr schwere Aufgabe. Kurz vor der Halbzeit musste er sich geschlagen geben.

66 kg: Yunier Castillo-Silveira bearbeitete Valentin Turovski mit herrlich vorgeführten Beinangriffen. Kurz vor der Pause wurde er mit 16:0 zum Überlegenheitssieger erklärt Halbzeitstand.

86 kg: Dominik Winkler dominierte Kürsat Zinn nach Belieben. Bereits nach 1:20 Minuten war der 15:0 Überlegenheitssieg perfekt.

71 kg: Johann Engelhardt gelingt gegen Hasan Altinlas mehrere Überwürfe im Standkampf. Er besiegt seinen Gegner mit 16:0 noch vor der Halbzeit.

80 kg: Christian Merkel hatte gegen Jakob Rottenaicher sehr gute Aktionen, musste sich aber Mitte der zweiten Hälfte geschlagen geben.

75 kg: Josef Giehl und Mansur Dakiev waren gleichstark. Der Burgebracher glänzte mit verschiedenen tollen Bewegungen. Am Ende siegte der Gästeringer knapp mit 6:2 nach Punkten.

75 kg: Leonardo Quintero Torres ist für den TSV eine Bereicherung. Gegen Konstantin Kainhuber ließ er nichts anbrennen und wurde zum sicheren 10:0-Punktsieger erklärt

Aktuelles aus den Bezirken

  • ASV Hof gewinnt vorzeitig die Bayernliga-Meisterschaft

    Emotion pur in der Jahnhalle. Nach dem Schultersieg von Süleyman Yildirim gab es kein Halten mehr. Alle ASV-Ringer, die sich schnell ihr Meisterschafts-Shirt übergezogen haben, sind auf die Matte gestürmt und haben die Meisterschaft gefeiert. Der ASV Hof wird in der kommenden Wettkampfsaison in...

  • Wacker-Ringer feiern gegen Greiz einen Kantersieg

    Mit einem überraschend hohen 30:2 Sieg gegen Rotation Greiz bleiben die Burghauser Ringer weiterhin ungeschlagen und verteidigten damit erfolgreich die Tabellenführung in der Bundesliga-Ost. Mit insgesamt neun Einzelsiegen feierten die Mannen von Cheftrainer Eugen Ponomartschuk eine gelungene...

  • Grizzlys steigen wohl aus der Bundesliga ab

    Am Ende gibt es die Erkenntnis, dass es einfach nicht zu einem weiteren Sieg gereicht hat. Eine Woche nach dem Derbysieg der Nürnberg Grizzlys in der Ersten Bundesliga gegen den AC Lichtenfels musste sich das Team von Cheftrainer Matthias Baumeister der AV Germania Markneukirchen knapp mit 14:16...

  • Chancenlos gegen Geiselhöring

    Das Verletzungspech der Ringer des TSV Burgebrach ging auch vor diesem Duell weiter. Dominik Winkler verletzte sich im Training und musste deshalb gegen Geiselhöring pausieren. Stark geschwächt kam der TSV gegen den Tabellenzweiten über eine 9:20-Niederlage nicht hinaus. Drei TSV-Einzelsiege in...

  • ASV Hof muss erste Saisonniederlage hinnehmen

    „Die vergangene Woche hatte ständig neue Überraschungen für uns parat. Gerade zum Spitzenkampf hatten wir mit massiven Aufstellungsproblemen zu kämpfen“, fasst Trainer Fabian Rudert zusammen. „Im Kampf gegen Joh. Nürnberg mussten wir schon auf Manuel Albert verzichten. Sein Einsatz war lange...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Momentan kein Parteiverkehr möglich!

(Ausnahmen nur unter vorheriger telefonischer Absprache)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok