In der bayerischen Ringer-Oberliga bleiben die Nürnberg Grizzlys auch nach dem zweiten Kampftag ungeschlagen. Dem 16:9-Auftaktsieg über den TSV Burgebrach folgte am Samstagabend ein überzeugender 27:7-Kantersieg bei der zweiten Mannschaft des SV Wacker Burghausen. Von Anfang an ließen die Grizzlys nichts anbrennen. Dass am Ende allein acht Einzelsiege eingefahren wurde, durfte auch Coach Alexander Michael freuen. Denn zur Pause führten die Franken mit 14:3. Die Weichen waren zu diesem Zeitpunkt längst auf Sieg gestellt. Damir Shifadugov (57 kg, Freistil), Julian Edel (61 kg, Griechisch-Römisch) und Maximilian Gerlach (66 kg, Freistil) holten für die Grizzlys jeweils die maximale Punktausbeute. Auch Schwergewichtler Erkan Celik (Griechisch-Römisch) gewann und holte zwei Mannschaftspunkte. Nur Ewald Stoll (98 kg, Freistil) unterlag, hatte er aber mit Eduard Tatarinov doch einen erfahrenen Routinier und Ex-Grizzly vor der Brust.

Nach der Pause schafften Christian Götz (86 kg, Griechisch-Römisch), Ole Hansen (71 kg, Griechisch-Römisch), Tim Stadelmann (75 kg, Freistil) und Jonas Edel (75 kg, Griechisch-Römisch) weitere Einzelsiege für die Grizzlys. Im Limit bis 80 Kilo unterlag Roman Leifridt dem Burghauser Jakob Rottenaicher vorzeitig. Nach dem zweiten Saisonsieg liegen die Grizzlys mit 4:0-Punkten knapp vor dem TSV Westendorf und SC Anger (beide 3:1) an der Tabellenspitze. Am kommenden Samstag gibt der TV Geiselhöring am Zeisigweg seine Visitenkarte ab.

Einen erfolgreichen Kampfabend erlebte die dritte Mannschaft in der Bayernliga Nord. Sie gewannen beim ASV Neumarkt überlegen mit 33:4. Auffallend ist, dass der einzige Einzelsieg der Oberpfälzer daraus resultiert, dass die Grizzlys im Limit bis 75 Kilo Freistil keinen Gegner stellten und somit automatsch vier Mannschaftspunkte an den ASV wanderten. Den nächsten Heimkampf bestreiten die Grizzlys am Samstag gegen Spitzenreiter ASV Hof.

Einen Einstand nach Maß in die neue Saison feierte auch das Schülerteam der Grizzlys. Nach dem 42:14-Erfolg über den TSV Burgebrach vor einer Woche düpierten die Grizzlys den ASV Neumarkt in eigener Halle mit sage und schreibe 64:0.

Aktuelles aus den Bezirken

  • ASV Hof gewinnt vorzeitig die Bayernliga-Meisterschaft

    Emotion pur in der Jahnhalle. Nach dem Schultersieg von Süleyman Yildirim gab es kein Halten mehr. Alle ASV-Ringer, die sich schnell ihr Meisterschafts-Shirt übergezogen haben, sind auf die Matte gestürmt und haben die Meisterschaft gefeiert. Der ASV Hof wird in der kommenden Wettkampfsaison in...

  • Wacker-Ringer feiern gegen Greiz einen Kantersieg

    Mit einem überraschend hohen 30:2 Sieg gegen Rotation Greiz bleiben die Burghauser Ringer weiterhin ungeschlagen und verteidigten damit erfolgreich die Tabellenführung in der Bundesliga-Ost. Mit insgesamt neun Einzelsiegen feierten die Mannen von Cheftrainer Eugen Ponomartschuk eine gelungene...

  • Grizzlys steigen wohl aus der Bundesliga ab

    Am Ende gibt es die Erkenntnis, dass es einfach nicht zu einem weiteren Sieg gereicht hat. Eine Woche nach dem Derbysieg der Nürnberg Grizzlys in der Ersten Bundesliga gegen den AC Lichtenfels musste sich das Team von Cheftrainer Matthias Baumeister der AV Germania Markneukirchen knapp mit 14:16...

  • Chancenlos gegen Geiselhöring

    Das Verletzungspech der Ringer des TSV Burgebrach ging auch vor diesem Duell weiter. Dominik Winkler verletzte sich im Training und musste deshalb gegen Geiselhöring pausieren. Stark geschwächt kam der TSV gegen den Tabellenzweiten über eine 9:20-Niederlage nicht hinaus. Drei TSV-Einzelsiege in...

  • ASV Hof muss erste Saisonniederlage hinnehmen

    „Die vergangene Woche hatte ständig neue Überraschungen für uns parat. Gerade zum Spitzenkampf hatten wir mit massiven Aufstellungsproblemen zu kämpfen“, fasst Trainer Fabian Rudert zusammen. „Im Kampf gegen Joh. Nürnberg mussten wir schon auf Manuel Albert verzichten. Sein Einsatz war lange...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Momentan kein Parteiverkehr möglich!

(Ausnahmen nur unter vorheriger telefonischer Absprache)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok