BM Wettkampfstätte: 83471 Berchtesgaden, Sporthalle des Bob- und Schlittensportverbandes Deutschland, An der Schießstätte 4

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten überall ihre Spuren hinterlassen. Doch es gibt auch gute Nachrichten. Denn der Bayerische Ringer-Verband freut sich über die Neugründung von zwei Abteilungen sowie einem neuem Ringerverein. Ende 2021 jubelte Schwaben: Der SSV Höchstädt gründete seine Ringerabteilung. Initiator ist Daniel Raicu, der als Abteilungsleiter und Trainer schon jetzt seine Spuren hinterlässt.

80 Kilometer entfernt wird nun beim UFC Ellingen auch die älteste Sportart der Welt angeboten. Die Stadt Ellingen liegt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Der Hauptverein existiert seit 1992, seit 2021 kann die Abteilung auf einen angemieteten Turnraum in der Montessorischule in Weiboldshausen zurückgreifen. BRV-Partner Foeldeak hat auf den Satz neuer Ringermatten eine passende Kampfplane anfertigen lassen. Jeden Freitag zwischen 17 und 19 Uhr wird trainiert. Ansprechpartner ist Matthias Schulz. Übrigens: Seit Mai 2022 gehört die Ringerabteilung des UFC Ellingen nun fest und offiziell dem BRV an.

Die jungen Ringerinnen und Ringer des KSV Hof mit Vorstand und Trainer Thomas Friedrich (obere Riehe, 4.l.) © Lea Bauer

Von Mittelfranken nach Oberfranken: Frisch gegründet wurde der KSV Hof durch Thomas Friedrich, der schon beim ASV Hof und ASC Bindlach mitgewirkt hat. Allein seit Gründung des Vereins im April dieses Jahres hat der KSV auf Facebook schon über 1.500 Freunde gewonnen. „Bei uns trainieren hauptsächlich Kinder und Jugendliche“, betont Friedrich, der Anfang März dieses Jahres den neuen Verein aus der Taufe hob. Bei der Vereinsgründung gab es schon 30 Mitglieder. „Ich bin selbst überrascht, dass es angenommen wird.“ Neben dem 53-Jährigen, der seit den 1980er Jahren mit dem Ringkampfsport verbunden ist, gibt es beim KSV noch zwei weitere Trainer, die den Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren das Ringer-ABC beibringen. Der KSV Hof hat im Stadtteil Hofeck schon Kontakt zu der örtlichen Grund- und Mittelschule.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Burghauser Ringer überzeugen auf Bayerischen Freistil-Meisterschaften

    Wie schon in der vergangenen Saison war das Interesse an den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften enorm:  So traten 242 Ringer und Ringerinnen von 44 Vereinen im Rahmen der diesjährigen Titelkämpfe an, um die begehrten Landesmeistertitel auszufechten. Aufgrund des großen Andrangs standen gleich vier...

  • ASV Hof holt drei Titel

    Am vergangenen Wochenende fanden in Regensburg die Bayerischen Meisterschaften im Freistil statt. Der AC Regensburg erwies sich einmal mehr als hervorragender Ausrichter der Landesmeisterschaften. Der ASV Hof nahm mit insgesamt 19 Ringer teil. Bei den Männern holte sich Manuel Albert in der Klasse bis 79...

  • Michael Gareis holt Silber bei Bayerischer Meisterschaft

    Die Bayerische Meisterschaft im freien Kampfstil fand in Regensburg statt. Insgesamt starteten 434 Aktive aus 53 Vereinen. Der TSV Burgebrach schickte neun Aktive ins Rennen. Michael Gareis (D-Jugend/23 kg) gewann seinen ersten Kampf gegen Max Hogger vom SC Anger bei einer 6:0-Führung durch...

  • Grizzlys holen sich Gesamtwertung bei Bezirksmeisterschaft

    Erfolgreiche Bezirksmeisterschaft in Mittelfranken: Als eine gelungene Veranstaltung bewerten Sportreferent Günter Wetz und Vorsitzender Martin Ackermann die zuletzt ausgetragenen Titelkämpfe. Gastgeber Burgebrach habe sich als sehr guter und verlässlicher Ausrichter präsentiert, so beide...

  • Christopher Kraemer und Niklas Stechele - wer kommt ins Finale?

    Die Westendorfer Christopher Kraemer (er startet für den SV Wacker Burghausen) und Niklas Stechele (SC Siegfried Kleinostheim) wollen ins Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2022/23. © Roman Hölzl Mit Spannung blicken die Ringerfans auf den Samstagabend. Im Playoff-Halbfinale um die...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok