Der kommende bayerische Ringertag am Samstag (18. Dezember) ist in jeglicher Hinsicht etwas ganz Besonderes: Manfred Werner wird nicht mehr als Präsident kandidieren und zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte des BRV wird der Verbandstag digital durchgeführt.

Das Positive gleich vorneweg: Die Mitglieder des Verbandsausschusses wollen alle weitermachen und freuen sich künftig für den BRV ehrenamtlich tätig zu sein. Die Durchführung des bayerischen Ringertags steht gerade in Pandemie-Zeiten unter einer enormen Herausforderung. Allein schon die Vorbereitung war zeitlich sehr intensiv. Jochen Conzelmann und Markus Tischner haben hier ganze Arbeit geleistet. Herzlichen Dank! Auch Iris Sanders in der Geschäftsstelle hat im Vorfeld deutlich mehr zu tun als sonst, damit der bayerische Ringertag reibungslos über die Bühne gehen kann.

Der BRV hat alle Vereine über die hybride Ausführung informiert. Alle haben einen Link erhalten, bei dem sie sich online anmelden und an der Veranstaltung dadurch teilnehmen können.

Bitte melden Sie sich an für den BRV-Verbandstag 2021 am 18. Dezember 2021:

https://attendee.gotowebinar.com/register/5458524796135579147

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung. Sie können sich über den PC/Laptop, das Smartphone oder das Telefon einwählen – per Link sind bis zu drei Teilnehmer beziehungsweise Geräte möglich.  Stimmberechtigte Personen werden dann eine weitere E-Mail vom BRV bezüglich des Abstimmungstool „VoteBox“ erhalten.

 Das ist endgültige Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Grußworte der Ehrengäste
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Feststellung der anwesenden Mitgliedervertreter und Stimmberechtigten
  5. Berufung der Wahlprüfungskommission
  6. Aussprache zu den schriftlich vorgelegten Berichten
  7. Bericht der Kassenrevision
  8. Entlastung
  9. Abschlussrede des Präsidenten
  10. Neuwahlen der Präsidiumsmitglieder, Referenten und Kassenprüfer
  11. Ehrungen
  12. Anträge – bislang liegen keine Anträge vor
  13. Angelegenheiten, die sich aus der Versammlung ergeben

 

Aktuelles aus den Bezirken

  • Führungsspitze bleibt unverändert

    Die Führungsspitze des Bezirks Schwaben im Bayerischen Ringer-Verband (BRV) bleibt weiterhin in bewährter Hand. Beim Bezirkstag sind Stefan Günter (Vorsitzender), Thomas Stechele (Sportreferent) und Ralf Kiyek (Kassier) vom TSV Westendorf für die nächsten zwei Jahre einstimmig in ihren Ämtern...

  • Kraemer und Stechele mit den Warriors im Viertelfinale

    Die für den SC Siegfried Kleinostheim startenden Bundesligaringer Christopher Kraemer und Niklas Stechele stehen mit ihrem Club im Viertelfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Für die beiden Ostallgäuer, die dem TSV Westendorf angehören, geht der Playoff-Traum weiter. Nach dem...

  • SSV Höchstädt gründet neue Ringerabteilung

    Der Bezirk Schwaben im Bayerischen Ringer-Verband freut sich über Zuwachs. Denn der SSV Höchstädt hat unlängst eine neue Ringerabteilung gegründet. An der Spitze steht Daniel Raicu. Er ist Sportlehrer an der Mittelschule Nördlingen. Raicu war selbst aktiver Ringer. Sein Ziel ist es, Höchstädt zu...

  • Neuer Trainingsmattenraum für TV Geiselhöring

    Es ist ein großartiger Anblick: Der neue Trainingsmattenraum des TV Geiselhöring. Damit ging ein lang ersehnter Wunsch der Ringer endlich in Erfüllung. Die Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung berichtete über dieses Ereignis in voller Ausführlichkeit. © TV Geiselhöring  

  • Aichacher Urgestein verstorben

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Besuch und Personalverkehr ist NUR nach Absprache mit der Geschäftsstelle möglich. Sollten Sie das Gebäude betreten wollen, müssen wir Ihre Daten erfassen und beim BLSV zur Ermöglichung einer Nachverfolgung für 4 Wochen hinterlegen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok