Home » News » Paarungen für den Bezirkspokal in Mittelfranken stehen fest
Paarungen für den Bezirkspokal in Mittelfranken stehen fest

Bezirk Mittelfranken Stefan Günter    19.01.19

Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften der Männer in Zirndorf wurde die Auslosung für den diesjährigen Bezirkspokal 2019 vollzogen. Insgesamt haben sich sechs Teams angemeldet. Neben Titelverteidiger SV Johannis Nürnberg gaben noch der TV Unterdürrbach, SC Oberölsbach, TSV Burgebrach, WKG Erlangen-Röthenbach und WKG Neumarkt-Feucht ihre verbindliche Zusage. Die Auslosung haben Sportwart Günter Wetz und Glücksfee Ronja Ackermann (siehe Bild) durchgeführt.

alt

Fotos: Bezirk Mittelfranken/Ackermann

„Wir haben heuer leider weniger Meldungen als noch im Vorjahr“, verweist Bezirkschef Martin Ackermann auf die Nichtteilnahme des SC 04 Nürnberg und TSV Zirndorf. „Leider schaffen es die Zirndorfer nicht mehr, eine Mannschaft zu stellen“, bedauert Ackermann. Das Besondere an den Bezirksmeisterschaften: Die Vereine werden Termin und Ort im Viertelfinale und Halbfinale selbst organisieren. Folgende Paarungen wurden gezogen: Im Viertelfinale stehen sich die WKG Erlangen-Röthenbach und Titelverteidiger Nürnberg sowie die WKG Neumarkt-Feucht und TV Unterdürrbach gegenüber. Bereits ins Halbfinale gelost sind der SC Oberölsbach und TSV Burgebrach. Das Finale wird am Samstag, 6. Juli, beim SV Johannis Nürnberg stattfinden.

alt


 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.