Home
News Archive 2014



Regelanpassung Freistil
alt

Regelanpassung Freistil

Hiermit möchten wir auf eine Bekanntmachung des DRB im Bereich Freistil hinweisen.

Die Regeländerung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Die Bekanntmachung des UWW finden Sie hier.

 

Bayerische Polizei bietet optimale Förderung für den Spitzensport – Ringen ist im Förderprogramm
alt
 

 


Es sind sehr gute Nachrichten für den Ringkampfsport in Deutschland. Ringen ist neu im Förderprogramm des Spitzensports der Bayerischen Polizei aufgenommen worden. Für Bayerische Athleten/innen ist das eine ganz besondere intensive, optimale und vorbildliche Förderung in der dualen Karriereplanung eines Spitzensportlers, einer Spitzensportlerin. Hannes Wagner hat es als Erster geschafft. Der 20-jährige Lichtenfelser wurde nun jüngst in das Programm aufgenommen. Bei den Junioren-Europameisterschaften im türkischen Istanbul griff der Lichtenfelser in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm nach Gold und stellte damit eindrucksvoll seine Klasse und Dominanz im griechisch-römischen Stil unter Beweis. Doch die guten Nachrichten reißen bei Weitem nicht ab: Im Herbst dieses Jahres wird der Deutsche A-Jugend Meister von 2015, Achim Thumshirn vom ASV Neumarkt/Oberpfalz, ebenfalls in die Förderung der Bayerischen Polizei aufgenommen werden.

Hannes Wagner vom AC Lichtenfels springt seinem Landestrainer Uwe Werner nach dem Finalkampf in die Arme: Gold für den 20-Jährigen in der Türkei. Foto: DRB

 

Weiterlesen...
 
Vorläufige Saisonplanung 2015

Oberliga

Bayernliga 

Landesliga Nord 

Landesliga Süd 

TSV Burgebrach I TSV Trostberg ** TSV Zirndorf I TSV Westendorf II **
SV J Nürnberg II  ASV Au/Hallertau I  SC Oberölsbach I TSC Mering
SpVgg Freising I TSV Aichach I  KSV Bamberg  TSV Berchtesgaden
ASV Hof I ASV Neumarkt I  RSC Rehau  SC Anger II
SV Untergriesbach I AC Lichtenfels II ASC Bindlach II TV Geiselhöring 
AC Penzberg I  TV Traunstein TSV Weißenburg TSV Kottern 
RSV Schonungen I * SC I Unterföhring I * AC Regensburg * WKG Willm./Cham
SV Mietraching I * TV Unterdürrbach I * SC 04 Nürnberg * SpVgg Freising II *

 

Weiterlesen...
 

Ringen Kompakt - Meldungen im Dezember
alt

Neuer Vereinschef

Nach 16 Jahren an der Spitze des TSV Westendorf ist nun Schluss: Xaver Steiner und Hubert Heiß sind nicht mehr die beiden Vorstände. Für den 64-jährigen Steiner rückt nun sein Bruder Georg an den Posten des Vereinschefs. Nachfolger des 57-jährigen Hubert Heiß ist Bernhard Hofmann. Xaver Steiner wirkte insgesamt 30 Jahre in der Vorstandschaft der Ostallgäuer mit. „Es war eine gute Zeit. Wir haben den Verein zusammen vorangebracht“, so Steiner, der zusammen mit Heiß zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Neuer Ringer-Abteilungsleiter beim TSV Westendorf ist Thomas Stechele, der bis zu den Wahlen dieses Amt kommissarisch ausführt. Fortan kümmern sich Christine Joachim, Thomas Wurmser und Jürgen Stechele als Dreigestirn um die komplette Nachwuchsarbeit.

 

 

Weiterlesen...
 
Johannis Nürnberg macht sein Meisterstück
alt

 

Der TSV Westendorf hat in der 2. Ringer-Bundesliga-Süd seinen letzten Auswärtskampf beim SV Johannis Nürnberg mit 8:19 verloren. Während die Ostallgäuer das Hinrundenduell gegen den neuen Tabellenführer der Südstaffel noch mit 15:9 für sich entschieden, war diesmal in der Frankenmetropole kein Kraut gewachsen. Erneut musste der TSV ohne Philipp Heiß und Christopher Kraemer die Fahrt auf sich nehmen. Von insgesamt zehn Kämpfen gingen allein sieben an Johannis, die ihr Meisterstück perfekt machten, weil Bundesliga-Absteiger Burghausen zeitgleich in Freiburg denkbar knapp mit 15:16 verlor. „Klasse Kämpfe, Klasse Teamgeist, Klasse Saison“, so die Worte von Johannis-Cheftrainer Christoph Pscherer nach dem Kampf gegen Westendorf.

 

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 13
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.