Termine

BM Männer
04.05.2019
BM Männer
04.05.2019
Home
Medaillen für bayerische Athleten bei der EM in Bukarest
Presseberichte Stefan Günter 13.04.19

Es ist ein großartiges Ergebnis aus bayerischer Sicht: Zweimal Silber und einmal Bronze. Roland Schwarz (77 kg) hatte in seinem Finalkampf keine Chance gegen den Roman Vlasov, Olympiasieger von 2012 und 2016. Der Russe gewann nach einer Minute Kampfzeit überlegen das Duell nach technischer Überlegenheit. Dennoch hatte der Athlet des Bayerischen Ringer-Verbandes mit der Finalteilnahme alle Erwartungen übertroffen. Am Vortag hatte Roland Schwarz mit Elvin Mursaliyev (AZE), Arsen Julfalakyan (ARM) und dem U23-Weltmeister 2017 und 2018, Daniel Cataraga (MDA), eine ganze Reihe von Spitzenringern aus dem Rennen geworfen.

alt

Großer Moment für Roland Schwarz bei der EM in Bukarest: Der Bindlacher gewinnt die Silbermedaille. Foto: Jörg Richter

Weiterlesen...
 
EM in Bukarest: Schwarz und Schell im Finale - Schmitt kämpft um Bronze
Presseberichte Stefan Günter 12.04.19

Sensationelle Nachrichten von den Europameisterschaften in Bukarest: Roland Schwarz (ASC Bindlach) steht im Limit bis 77 Kilogramm im griechisch-römischen Stil im Finale. Der DRB-Nationalkaderathlet setzte sich im Halbfinale souverän gegen den Bulgaren Daniel Tihomirov Aleksandrov mit 10:2-Wertungspunkten (TÜ) durch. In der Qualifikation zwang Schwarz Elvin Mursaliyev aus Azerbaidschan (3:0) in die Knie, ehe er im Achtelfinale auch dem Armenier Arsen Julfalakyan (Armenien) mit 7:3-Wertungspunkten bezwang. Auf dem Weg Richtung Finale schaltete er den Moldawier Daniel Cataraga (6:0-Wertungspunkten) aus. Roland Schwarz trifft am Samstag im Finale auf den Russen Roman Vlasov.

Weiterlesen...
 
Der BRV informiert – Trainer bei den Deutschen Meisterschaften
Allgemein Markus Tischner 10.04.19

Da es bei den vergangenen Deutschen Meisterschaften (DM) mehrfach Irritationen bezüglich der Zugangsberechtigung von Vereinstrainern zum Innenbereich und damit indirekt zum Einsatz als Trainer an der Matte gab möchte ich Folgendes klar stellen.

Die Ringer, die der Bayerische Ringer-Verband e.V. (BRV) für eine DM nominiert, werden bei ihren Kämpfen durch die Landestrainer betreut. Die Trainereinteilung wird dabei durch den verantwortlichen Landestrainer vorgenommen.

Es gab und es gibt auch zukünftig keinen Anspruch von Vereinstrainern, mitgereisten Betreuern oder Elternteilen auf Karten für den Innenbereich einer DM.

Weiterlesen...
 

Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.